Fanø Strickfestival 2020 (Fanø Strikkefestvial)

Das Fanø Strickfestival 2020 findet vom 17.09.2020 bis zum 20.09.2020 statt. Das Festival findet sowohl in Nordby, als auch in Sønderho statt. In Nordby sind dabei die meisten Veranstaltungen zu finden.

Aus der ganzen Welt finden sich mittlerweile mehr als 10.000 Besucher auf Fanø ein, um sich über das Stricken auszutauschen, dazuzulernen und gemeinsam Spaß zu haben. In diesem Jahr feiert das Fanø Strickfestival schon das 15-jährige Jubiläum.

Fanø Strickfestival 2020
© Fanø Strikkefestival

Aufgrund der Covid 19 Pandemie werden in Dänemark die meisten Veranstaltungen abgesagt. Leider wird auch das Fanø Strickfestival 2020 abgesagt. Das 15 jährige Jubiläum wird auf 2021 verschoben. Die Tickets behalten daher ihre Gültigkeit. Alle aktuellen Informationen finden Sie auf unserer Fanø Corona News Seite.

Veranstaltungsorte

Das Fanø Strickfestival 2020 findet in Nordby und in Sønderho statt. In diesem Jahr gibt es ein großes Bazarzelt auf der Westseite der Fanø Schule. In den Fanøhallen finden hauptsächlich die Abendveranstaltungen statt. An allen Standorten gibt es Stände, Unterhaltungs- und Caféumgebungen.

Nordby

Das große Bazarzelt in Nordby bietet eine Menge Platz zum Sitzen und Stricken. Zudem gibt es Workshops in der Fanø-Schule und bei den „Fanøhallen“ (Sportanlage der Schule).

An beiden Standorten gibt es ein Café. Das Essen wird vom Restaurant Ambassaden zubereitet – Denn ohne Essen strickt es sich ja auch nicht so einfach.

Fanø Strikkefestival
© Fanø Strikkefestival
Sønderho

Auch im Versammlungshaus (Sønderho Forsamlingshus) und an der Sønderho Schule finden Veranstaltungen vom Strickfestival statt. 

Hier gibt es unter anderem Stände mit Kaffee, Kuchen, Soft- und alkoholischen Getränken. In der Sønderho Schule gibt es zudem ein Strickcafé, indem Speisen und Getränke serviert werden. Darüber hinaus gibt es im Fanø Kunstmuseum eine Strickaustellung.

Spaß beim Fanø Strickfestival 2020
© Fanø Strikkefestival

Tickets für das Strickfestival 2020 bestellen

In diesem Jahr gibt es ein einfacheres Ticketsystem. Das Ticket kann Online über “Tikkio” bestellt werden. Anschließend erhalten Sie eine Bestellbestätigung per E-Mail, welche Sie zum Festival mitnehmen müssen. Dadurch können vor Ort die Festivalarmbänder schnell herausgegeben werden. 

Vorträge beim Strickfestival
© Fanø Strikkefestival

Tickets vor Ort kaufen

Für Kurzentschlossene gibt es die Möglichkeit Tickets für das Festival vor Ort zu kaufen. Es gibt die Tickets in der Strickfestival-Rezeption an der Fanø Schule und im Info-Raum in Sønderho. Hier gibt es auch alle Informationen zu den Veranstaltungen und Workshops. Beachten Sie dabei die folgenden Öffnungszeiten:

  • Donnerstag 17.09.20 von 14:00 – 17:00 Uhr
  • Freitag, 18.09.20 von 08:30 – 18:00 Uhr
  • Samstag, 19.09.20 von 08:30 – 18:00 Uhr
  • Sonntag, 20.09.20 von 08.30 – 15:00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass die Stände am Freitag schon um 10:00 Uhr öffnen.

Ferienhaus auf Fanø

Anzeige

Kosten vom Fanø Strickfestival 2020

Beschreibung: Preis:
Festivalarmband für alle Tage
185 DKK (ca. 25€)
Festivalarmband Tageskarte (Samstag)
125 DKK (ca. 17€)
Festivalarmband Tageskarte (Freitag oder Sonntag)
100 DKK (ca. 13€)
Kurzer Workshop (3 Stunden)
425 DKK (ca. 57€)
Langer Workshop (6 Stunden)
850 DKK (ca.114€)
Vortrag von Claus Dalby und grünes Buffet
395 DKK (ca. 53€)
Vortrag von Ellen Hillingsø & Modenschau
325 DKK (ca. 43€)
Vortrag von Ellen Hillingsø, Modenschau, reservierter Platz & Early-Bird-Abendessen
525 DKK (ca. 70€)
Abend im Forsamlingshus mit Essen, Trinken & Livemusik von "Bruce & Friends"
525 DKK (ca. 70€)
Stadttour durch Nordby
75 DKK (ca. 10€)
Busticket für das ganze Wochenende
50 DKK (ca. 7€)
Bootstour mit Everten Rebekah
325 DKK (ca. 43€)

Strickcafé im Fanø Bryghus mit Essen & Bierprobe

245 DKK (ca. 33€)
Bootstour mit der "Martha af Fanø" inkl. 1 Glas Wein
295 DKK (ca. 39€)

Programm vom Fanø Strickfestival 2020

17. SEPTEMBER

Der erste Event-Tag enthält einige nette Veranstaltungspunkte, zum Beispiel Wanderungen durch Nordby und Sønderho. Zudem gibt es eine Textil-Ausstellung Isabel Berglund im Fanø Kunstmuseum, in die Sie mit einem Festival-Armband zum halben Preis kommen. 

Abends gibt es unter anderem einen Vortrag von Claus Dalby und ein grünes Buffet in den Fanøhallen in Nordby, eine Modenschau mit Christel Seyfarth, ein Konzert in der Sønderho Kirche und ein schönes Live-Konzert von Bruce & Friends aus Schottland.

Stände beim Festival
© Fanø Strikkefestival

18. SEPTEMBER

Der zweite Tag des Fanø Strickfestivals bietet ebenfalls eine Menge Programmpunkte. Es gibt jede Menge Workshops, einige Vorträge, Wanderungen, Ausstellungen, Musik, Essen und vieles mehr.

Es gibt unter anderem Vorträge von Isabel Berglund (auf Dänisch) und Stephen West (auf Englisch). Außerdem gibt es wundervolle Musik von Andrea Florenz und Bruce & Friends aus Schottland.

Freitagabend gibt es unter anderem ein Kirchenkonzert in der Sønderho Kirche.

Programm vom Fanø Strickfestival 2020
© Fanø Strikkefestival

19. SEPTEMBER

Auch der Samstag hat einige Workshops, Vorträge, Wanderungen, Ausstellungen und mehr auf dem Programm.

Kirsten Stidsholt stellt das wunderschöne Dorf Sønderho mit all seinen Fassetten um 10 Uhr vor. Die Tour kostet 100 DKK (ca. 13€).

Um 11 Uhr gibt es zudem eine Strick-Kreuzfahrt mit dem Schiff “Martha af Fanø”. Auf der Fahrt wird ein Glas Wein serviert.

 

Knit Festival
© Fanø Strikkefestival

20. SEPTEMBER

Sonntag ist der letzte Tag vom Fanø Strickfestival 2020. 

Es gibt unter anderem Vorträge von Ulla Madsen und Christel Seyfarth (beide auf Dänisch). Zudem gibt es auch am Sonntag wieder einige Workhops auf Dänisch, Deutsch und Englisch. 

Darüber hinaus gibt es einen Gottesdienst von Miriam Flores in der Sønderho Kirche.

Spaß beim Stricken
© Fanø Strikkefestival

Alle Informationen und Bilder dieser Seite wurden uns netterweise vom Fanø Strikkefestival zur Verfügung gestellt.