Sønderhotag (Sønderhodag)

Der Sønderhotag bzw. der Sønderhodag findet immer am dritten Sonntag im Juli statt. Das nächste Mal findet der Sønderhotag am 18.07.2021 statt. 

Den Höhepunkt des Tages bildet der Brautzug zum Festplatz der Sønderho Mühle. Hier wird ein traditioneller Brauttanz der Einwohner von Sønderho, welche geheiratet haben, aufgeführt.

Sønderhotag
© Jan Vejvad Christensen

Aufgrund der Corona Krise, wurden und werden einige Großveranstaltungen und Festivals  in Dänemark abgesagt. Auch der Sønderhotag 2020 konnte nicht wie gewohnt stattfinden.

Natürlich hoffen wir, dass der Sønderhotag 2021 wieder wie gewohnt stattfinden kann. Sollte es mehr Informationen geben werden Sie hier veröffentlicht. Mehr zum Thema Corona gibt es hier: Fanø Corona News.

Ablauf vom Sønderhotag

Der Sønderhotag startet mit dem Festgottesdienst in der Sønderho Kirche. Anschließend findet ein Braut-Umzug von der “Børse” zur Sønderho Mühle statt und danach gibt es Musik und Tanz in den Straßen. 

Abends findet ein Abendball im Versammlungshaus statt. Traditionelle Trachten sind übrigens den ganzen Tag lang sehr erwünscht und können vor Ort ausgeliehen werden.

Brautpaare beim Sønderhotag
© Jan Vejvad Christensen

Festgottesdienst

Als erster Eventpunkt steht der Festgottesdienst um 11 Uhr in der Sønderho Kirche auf dem Plan. 

Die bereits 1782 erbaute Kirche bietet mit 450 Sitzplätzen eine Menge Platz. Gerade wenn man bedenkt, dass Sønderho nur etwas mehr als 300 Einwohner hat. 

Der Gottesdienst wird in der Regel auf Dänisch abgehalten.

Ferienhaus auf Fanø

Anzeige

Braut-Umzug

Um ca. 14 Uhr findet der große Braut-Umzug statt. Von der Børse aus, laufen die Brautpaare begleitet von den anderen feiernden Einwohnern zur Sønderho Mühle. 

Auch eine Kutsche begleitet den Braut-Umzug traditionell.

Der Braut-Umzug durch das wunderschöne Dorf ist sowohl für Einheimische, als auch für Besucher der Insel ein besonderes Erlebnis.

Brautumzug beim Sønderhotag
© Jan Vejvad Christensen

Feier auf den Straßen von Sønderho

An der Sønderho Mühle gibt es Festreden und einige weitere Programmpunkte. Auch die musikalische Begleitung, häufig mit Geigen gehört dazu. 

Das Highlight bildet jedoch der traditionelle Brauttanz

Ab ca. 16 Uhr gibt es Musik und Tanz in den Straßen von Sønderho. Traditionelle Tänze, wie der Sønderhoningtanz werden bevorzugt getanzt.

Musik und Tanz beim Sønderhodag
© Jan Vejvad Christensen

Sønderhodag Abendball

Abschließend gibt es Abends (ca. 21 Uhr) einen Abendball im Versammlungshaus. Auch hier ist es ausdrücklich erwünscht, in traditionellen Trachten zu erscheinen. 

Der Eintritt kostet für Mitglieder 50 DKK (ca. 7€) und für alle anderen 100 DKK (ca. 15€).

Im letzten Jahr fand zudem eine Verlosung im Rahmen vom Sønderhotag statt und die Gewinner wurden im Vorfeld des Abendballes im Versammlungshaus bekanntgeben.

Versammlungshaus
© Jan Vejvad Christensen

Impressionen vom Sønderhotag

Video abspielen

Fazit zum Sønderhotag

Der Sønderhotag, bzw. der Sønderhodag ist eine traditionsreiche Veranstaltung. Die tollen Trachten, die schöne Musik und die traditionsreichen Tänze bringen eine besondere Atmosphäre, welche man am besten genießen kann, wenn man selbst in der traditionellen Kleidung am Fest teilnimmt.

Übrigens: Nicht nur die Einwohner von Sønderho haben einen Tag zum Feiern, sondern auch die Einwohner von Nordby feiern bei den Fannikertagen ein eigenes Fest.

Sønderhodag
© Jan Vejvad Christensen